Home Unsere Gruppen Wölflinge

Wer ist online?

Wir haben 28 Gäste online

Interner Bereich

Anmeldung






Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?

Mitgliedschaften


DPSG Mitglied

WOSM Member


Diözese Rottenburg-Stuttgart

Wölflinge

Unsere Wölflinge stellen sich vor ...

In der DPSG sind Wölflinge die 7- bis 10-jährigen Pfadfinder. Sie tragen orangene Halstücher und den Wölflingskopf als Abzeichen.
Für die Wahl der Bezeichnung Wölflinge (englisch Wolf Cubs - Wolfsjunge) durch Robert Baden-Powell - ihrem Gründer - gibt es verschiedene Erklärungen:
  • Die Matabele hatten ihm den Namen Impeesa (Der Wolf, der nie schläft) gegeben.
  • Wolf hieß eine Kanone, die in den Eisenbahnwerkstätten von Mafeking produziert wurde.
  • Wolf war ein Name, den Indianer ihren besten Pfadfindern gaben. Ein Kind, das noch nicht alt genug ist ein Pfadfinder oder Wolf zu sein, wäre demnach ein Wolfsjunges oder Wölfling.

Die Grundlage der Wölflingsarbeit ist seit der Entstehung der Wölflinge in England 1914 das Dschungelbuch von Rudyard Kipling, in dem der Menschenjunge Mowgli in einem Wolfsrudel aufwächst.
 

Kalender

<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
1112131617
18192021222324
25262728293031

Aktuelle Umfrage

Wie lange braucht die Natur um einen Zigarettenstummel zu zersetzen